• Unser Wissen. Für Sie.

    News, Projekte, Hintergründe, Studien und mehr zur Freizeit- und Kulturwirtschaft. THEMATA pflegt seit über einem Jahrzehnt Datenbanken mit umfangreichen Recherchen. Für Ihren Erfolg.

  • News

    • Ziele, Konzept und Wirtschaftlichkeit zusammenführen – diese Spezialität von THEMATA wird auch von Villeroy & Boch für ihr neues Marken-Erlebniszentrum in Mettlach nachgefragt. Die Aufgabe besteht darin, aus der Analyse von Markt-/ Potenzialanalysen, den V&B-Marketingzielen und den Unternehmensthemen (mittels der von THEMATA entwickelten „Thematische Analyse”) ein Zielgruppen-genaues Angeb...

      » weiterlesen

Carmen Scher

Carmen ScheerM. A. Komparatistik, Germanistik, Islamwissenschaften

 

  • 1990 M. A. Komparatistik, Germanistik, Islamwissenschaften an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 1990-93 Dozentin für Deutsch als Fremdsprache VHS Rheinbach
  • 1994-99 Diverse Lehrbeauftragungen an Universitäten zu Köln, Bonn, Kent at Canterbury (UK), Tirana (AL) und Hanoi (VN)
  • 1999-02 Gründung, Aufbau und Leitung des Goethe-Instituts in Sarajevo (BA)
  • 2002 Pressesprecherin und Leitung der Unternehmenskommunikation Buchmesse Frankfurt/ Main
  • 2003-07 Gründung und Leitung des pädagogischen Fachbereichs „Inszenierte Bildung“ der Autostadt Wolfsburg
  • 2007-08 Bildungsmanagerin für diverse Institutionen aus Kultur, Bildung und Wirtschaft
  • 2008-11 Dozentin der Technischen Universität Hanoi
  • seit 2011 Lehrbeauftragte im FB Erziehungswissenschaften; Beauftragte für internationale Netzwerkbildung an der International Psychoanalytic University Berlin

Carmen Scher ist bei THEMATA vor allem im Internationalen Kultur- und Bildungsmanagement sowie in Aufbauprojekten im Kulturbereich involviert.

+ + + James-Simon-Galerie in Berlin eröffnet 13.000 Besucher am ersten Tag – wir gratulieren unserem Kunden +++ Umsetzung des THEMATA-Betriebskonzepts für Kompetenzzentrum Naturstein in Havixbeck beschlossen +++ Betriebsfachliche Beratung für neues Großprojekt „THE MIRAI” in Oberhausen +++ Gruppenflussanalyse und -animation für Humboldt Forum +++ Analyse und Simulation der Besucherabläufe für den Neubau des Besucher und Informationszentrums des Deutschen Bundestags +++ Mehr Infos unter „Referenzen” + + +