• Unser Wissen. Für Sie.

    News, Projekte, Hintergründe, Studien und mehr zur Freizeit- und Kulturwirtschaft. THEMATA pflegt seit über einem Jahrzehnt Datenbanken mit umfangreichen Recherchen. Für Ihren Erfolg.

  • News

    • Die Documenta-Stadt Kassel ist nun auch Weltkulturerbestätte. Die UNESCO hat auf ihrer Sitzung in Phnom Penh/Kambodscha den Herkules und die Wasserkünste im Bergpark Wilhelmshöhe in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Die langjährige und intensive Vorbereitung, zu der THEMATA das Tourismus- und Besucherlenkungskonzept beisteuern durfte, wurde durch ein einstimmiges Urteil des Komitees be...

      » weiterlesen

Vera Susanne Firl

Vera FirlDipl.-Ing. Architektin, BBA (FM)

Ausbildung

  • 1994-1996 Ausbildung zur Bauzeichnerin
  • 1997-2003 Architekturstudium, TU Braunschweig und RWTH Aachen
  • 2004 / 2005 Bachelor of Business Administration, Fachrichtung Facility Management, Hanzehoogeschool Groningen (NL)

Werdegang

  • 2005 BMW Group, München, Assistenz im Immobilien- und Facility Management, FM-Handbuch Betriebssteuerung der BMW Group
  • 2005-2008 Consultant bei Facility Management Consulting GmbH, München
  • Seit 2010 Technische Projektleiterin & Partner bei Pure Asset GmbH, Köln
  • Seit 2012 Preferred Partner von THEMATA Freizeit- und Erlebniswelten Services GmbH

Vera Firl arbeitet mit THEMATA vor allem im Bereich Facility Management, museale Inbetriebnahme, Betriebsoptimierung und Mikro-Standort-Anlaysen zusammen. Beispielhafte Projekte sind das Neue BMW Museum in München, das BMW Werk Dingolfing, die BMW Hauptniederlassung München Frankfurter Ring, Liegenschaften der Credit Suisse Schweiz, einem Projekt für eine Verlags-Kinderwelt sowie aktuell das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund, für das sie seit der Eröffnung auch als externe Brandschutzbeauftragte bestellt ist.

+ + + „Erlebniswelten als Markenbotschafter” – Vortrag von Norbert Altenhöner auf dem „Deutschen ErlebnisWelten Forum 2017” in München +++ Machbarkeit für Themenpark in Kiew +++ Betriebsfachliche Beratung für neues Großprojekt „THE MIRAI” in Oberhausen +++ Besucherflussanalyse und -animation für Humboldt Forum in Zusammenarbeit mit accu:rate +++ Machbarkeitsstudie für ein soziokulturelles Zentrum in Gelsenkirchen abgeschlossen +++ ABUS-Kranhaus als Schulungs-, Service- und Ausstellungszentrum auf 1.600 qm eröffnet +++ Sauerland Museum: Nach Umplanung Eröffnung für 2018 („Landsberger Hof”)/2019 (Erweiterungsbau) vorgesehen +++ Mehr Infos unter „Referenzen” + + +